Author Archives: Thomas Rudek

Rechtspopulismus als fundamentaler Bestandteil politischer Führung zur Sicherung der „weißen Vorherrschaft“?

Oft wird in den aktuellen Diskussionen der Eindruck erweckt, dass das Erstarken rechtskonservativer, rechtsradikaler und rechtsextremistischer „Strömungen“ durch Menschen, die vor allem aus muslimisch geprägten Krisenregionen zur Flucht gezwungen sind und in Europa und in Deutschland Schutz suchen, verursacht worden weiterlesen

Posted in Lesenswertes, Sehenswertes (TV)

Finis-Germana-Debatte nicht tot zu kriegen – Olle Kamellen als Indiz für die Kontinuität rechtspopulistischer Gesinnung?

Als ich heute im www die Seite von Deutschlandradio Kultur betrachtete, war ich verwundert, dass dort unter der Rubrik „Meistgelesen“ an die „Finis-Germania“ Debatte erinnert wurde (s. Punkt 5). Dass dieses Buch des Historikers Rolf Peter Sieferle überhaupt 2017 in weiterlesen

Posted in Lesenswertes

Elisabeth Wehling und der Shitstorm gegen das ARD-Framing-Gutachten – Gerechtfertigt, überzogen oder komplett daneben?

Auszug: Elisabeth Wehling und der Shitstorm gegen ihr ARD-Framing-Gutachten Gerechtfertigt, überzogen oder komplett daneben? Seit Gustav Le Bon´s elitärer Abhandlung über die „Psychologie der Massen“, verfasst zu Beginn des letzten Jahrhunderts, ist die Bedeutung der Sprache als Herrschafts- und Steuerungsinstrument weiterlesen

Posted in Aktuelles, Lesenswertes

Michael Müller und das „Solidarische Grundeinkommen“: Ein Übergangsmodell?

Michael Müller und das „Solidarische Grundeinkommen“: Ein Übergangsmodell? Von Hartz IV über das solidarische zum bedingungslosen Grundeinkommen – ein Rechenmodell Die Botschaft ist klar: Hartz IV war für die SPD ein schwerer Fehler, für den die Partei bis heute zahlen weiterlesen

Posted in Lesenswertes